PRAXISLEISTUNG INDIVIDUELLE GESUNDHEITSLEISTUNGEN

Unter individuellen Gesundheitsleistungen, kurz „IGL“, versteht man Untersuchungen und die dazugehörige Beratung, die von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet werden und für die Sie selbst aufkommen müssen.
Das bedeutet, dass im Einzelfall vom behandelnden Arzt entschieden werden muss, ob eine Untersuchung NOTWENDIG ist und somit von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet wird oder aber als SINNVOLLE Ergänzung zu einer genaueren Befunderhebung durchgeführt wird.

In meiner Praxis stehen Ihnen folgende „IGL“-Leistungen zur Verfügung:

ALLGEMEINE GYNÄKOLOGIE

  • Gynäkologischer Ultraschall (Vaginalsonographie/ Farbdopplersonographie)
  • Ultraschall der Brust
  • Zusätzliche Abstrichentnahme zur „HPV-Diagnostik“ bei unauffälligem PAP-Test
  • „Immocare“-Stuhltest (immunologischer Stuhltest)

 
WECHSELJAHRE

  • Hormonstatus
  • Osteoporose-Screening

SCHWANGERSCHAFT

  • Toxoplasmose-/ Cytomegalie-Test im mütterlichen Blut
  • Farbdopplersonographie
  • NT-Screening (fetale Nackenfaltenmessung und Hormonbestimmung)
  • Molekulargenetischer Test aus dem mütterlichen Blut (z.B. PraenaTest)
  • TSH-Bluttest (Schilddrüsenfunktion)
  • Ferritin-Bluttest (Eisenspeicher)
  • B-Streptokokken Abstrichtest

SONSTIGE LEISTUNGEN

  • IUD-Einlagen 
  • HIV-Test
  • Schwangerschaftstest
  • HPV-Impfung (Vermeidung der Gebärmutterhalskrebsentstehung)
  • „Gynatren“-Impfung bei chron. bakterieller Scheidenentzündung
  • „StroVac“-Impfung bei chron. wiederkehrenden Harnwegsinfekten